Entspannungstherapie nach Jacobson

Entspannungstherapie nach Jacobson

Das Ziel der Entspannungstherapie nach Jacobson ist die willentliche Herabsetzung der Spannung aller Muskeln oder einzelner Muskelgruppen, um sich spannungs- und angstfreier im Leben zu verhalten.
Zusätzlich hilft es spannungsbedingten Störungen, wie etwa Krankheiten, vorzubeugen und den Energiehaushalt des Körpers zu schonen.

Die Therapie wird vor allem bei Nervosität, Einschlafstörungen, Migräne und Kopfschmerzen angewandt.